Leiter*in für das Sachgebiet Umwelt (m/w/d)

Arbeitgeber
Gemeinde Gröbenzell
Ansprechpartner
Stefanie Schraa
Jobbeschreibung

Die Gemeinde Gröbenzell mit ca. 20.000 Einwohnern am westlichen Stadtrand von München (S-Bahnlinie 3) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Leiter*in für das Sachgebiet Umwelt (m/w/d) in Vollzeit bzw. die Stelle ist teilbar.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung des Sachgebietes mit 4 Stellen
  • Vollzug der gemeindlichen Baumschutzverordnung (gültig seit 1978) und anderer Naturschutzgesetze sowie der kommunalen Satzungen aus Umweltgesichtspunkten
  • Arbeit an Bauleitplänen und Konzepten im Bereich von Umwelt-/Klima- und Naturschutz/Mobilität
  • Planung und Unterhalt der gemeindlichen Grünflächen und Spielplätze, Pflege des Straßenbegleitgrüns
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen unter anderem in den Bereichen Gewässerunterhalt und -pflege, Hochwasserschutz, Lärmschutz, Luftreinhaltung, Energieeinsparung, Klimaschutz und Radverkehrsförderung
  • Konzeption und Begleitung gemeindlicher Förderprogramme, sowie Preisvergaben zu Umwelt- und Klimaschutz
  • Vorbereitung und Teilnahme an Gremiensitzungen und Veranstaltungen
  • Beratung von Bürger*innen in den Bereichen Umwelt-, Natur- und Baumschutz, Klimawandel und Mobilitätwende

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD
  • die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung; Dienstradleasing; flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice
  • die Großraumzulage/Ballungsraumzulage bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem Rathausneubau direkt in der Ortsmitte

Worauf es uns ankommt:

  • abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ingenieur oder Master) im Bereich Umweltschutz, Landschaftsplanung, Geografie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • umfassende Kenntnisse im Bereich Umweltschutz, Naturschutz und Landschaftsplanung
  • Kenntnisse im Satzungsrecht und Wasserrecht
  • eine belastbare und teamfähige Führungspersönlichkeit
  • Organisations- und Planungsgeschick, Teamfähigkeit
  • hohe Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise

 

Kontakt und Information:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer n247f bis spätestens 30.06.2024 an die Gemeinde Gröbenzell, Rathausstr. 4, 82194 Gröbenzell oder per E-Mail an bewerbung@groebenzell.de. Bewerbungen per E-Mail bitte ausschließlich im PDF-Format. Für Fragen zu Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen Frau Schraa aus dem Personalbüro unter der Tel.-Nr. 08142 – 505 243, gerne zur Verfügung. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bewerbungen aller Geschlechter sind gleichermaßen erwünscht. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Kontaktinformationen
Ährenfeldstraße, Gröbenzell, Bayern 82194, Deutschland
Fotos